Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Opti5Grind - Innovatives 5-Achs-Schleifen von Freiformflächen

Laufzeit:07/17 - 06/19
Förderung:ZIM
Kontakt:wilckensifw.uni-hannover.de

Bild Opti5Grind - Innovatives 5-Achs-Schleifen von Freiformflächen Bild Opti5Grind - Innovatives 5-Achs-Schleifen von Freiformflächen

Bild Opti5Grind - Innovatives 5-Achs-Schleifen von Freiformflächen

Das Schleifen von Freiformflächen, besonders von hochfesten Materialien stellt hohe Anforderungen an die eingesetzten Werkzeuge und den Prozess im Allgemeinen. Derzeit werden diese Flächen in abzeilenden Schleifbahnen bearbeitet. Um Leerhübe zu reduzieren und den Schleifbelag der eingesetzten Werkzeuge gleichmäßig auszunutzen, wird in diesem Projekt der Einfluss von Anstell- und Gierwinkel auf die Oberflächen- und Randzoneneigenschaften sowie auf den Werkzeugverschleiß untersucht. Damit wird die Grundlage für neue Bearbeitungsstrategien in der Schleifbahnplanung für Freiformflächen geschaffen. Zum einen kann die Anstellung der Schleifscheibe dynamisch genutzt werden, um die Anzahl der Schleifbahnen zu reduzieren. Werkstück- und Werkzeugtopografie werden so aufeinander abgestimmt, dass das optimale Schleifergebnis entsteht. Zum anderen ist es möglich, die Schleifscheibentopografie an die Werkstückgeometrie anzupassen, um eine konstante Oberflächenqualität am Werkstück und einen konstanten Verschleiß am Werkzeug zu gewährleisten.

Übersicht