Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

WiZuBe - Wirtschaftliche und zuverlässige Zustandsüberwachung

Laufzeit:03/18 - 08/20
Förderung:AiF-IGF
Kontakt:schmidtifw.uni-hannover.de

Bild WiZuBe - Wirtschaftliche und zuverlässige Zustandsüberwachung Bild WiZuBe - Wirtschaftliche und zuverlässige Zustandsüberwachung

Bild WiZuBe - Wirtschaftliche und zuverlässige Zustandsüberwachung

Ungeplante Instandsetzungsmaßnahmen machen derzeit einen Anteil von etwa 15 % der gesamten Lebenszykluskosten einer Werkzeugmaschine aus. Die Folgekosten durch Stillstandzeiten sind dabei in der Regel noch deutlich höher. Optimal wäre eine planbare, am tatsächlichen Verschleiß der Komponenten orientierte Instandhaltungsstrategie. Zustandsüberwachungssysteme können hier einen wichtigen Beitrag leisten. Als Ergebnis dieses Forschungsvorhabens soll ein Zustandsüberwachungssystem zur Verfügung stehen, das Maschinenkomponenten zuverlässig mit minimalem Parametrieraufwand, und damit erheblich wirtschaftlicher als derzeit verfügbare Systeme, überwachen kann. Es soll die der Zustandsüberwachung zugrundeliegenden Prüfalgorithmen selbstständig an die Belastungshistorie der Maschinenkomponenten anpassen und damit eine praxistaugliche zustandsbasierte Instandhaltung von Werkzeugmaschinen ermöglichen. Durch ein entsprechendes Produkt können erhebliche Kosten eingespart werden sowie der Fertigungsprozess planbarer gestaltet werden. Sowohl Hersteller von Komponenten und Werkzeugmaschinen und Überwachungslösungen, als auch Anwender können von der Technik profitieren.

Übersicht