Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Projekt-/Abschlussarbeit: Neuartige Werkzeuge für die Hochleistungszerspannung

Ansprechpartner/Betreuer: Rolf Hockauf
Bereich: Fertigungsverfahren
Art der Arbeit:Abschluss-/Projektarbeit
Angebot eingestellt am 14.08.2017

Arbeitsinhalt:

Die Standzeit eines Werkzeugs in der spanenden Fertigung wirkt sich direkt auf Produktivität und die Kosten eines Prozesses aus. Durch eine Funktionalisierung der Werkzeugoberfläche soll es möglich werden, die Reibung im Kontakt zwischen Werkzeug und Werkstück zu reduzieren. Ziel der Arbeit ist der Nachweis vorteilhafter Eigenschaften der funktionalisierten Werkzeugoberflächen durch High-Speed Hobel Untersuchungen bzw. Orthogonal-Einstechdrehen.

Wir bieten:

- Abschlussarbeit in exzellenter Forschungsumgebung

- vertiefter Einblick in Fertigungstechnik

- praktische Tätigkeit an Werkzeugmaschinen und Messgeräten

Voraussetzungen:

- Strukturierte Arbeitsweise

- Interesse an Fertigungstechnik

Starttermin:

Ab sofort

zurück