Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Abschluss-/Projektarbeit: Regelung eines Vorspannelementes

Ansprechpartner/Betreuer: Christian Teige
Bereich: Maschinen und Steuerungen
Art der Arbeit:Abschluss-/Projektarbeit
Angebot eingestellt am 23.10.2018

Im Rahmen eines Forschungsprojektes am IFW wird eine innovative hybride Frässpindel entwickelt. Diese ermöglicht eine Zerspanung schwer zerspanbarer Werkstoffe (z.B. Titan) sowie eine Hochgeschwindigkeitszerspanung (Aluminium). Für die Umsetzung der hybriden Spindel ist eine zuverlässige Anpassung der Spindellagervorspannung essentiell. Die Anpassung der Vorspannung soll mithilfe eines einstellbaren Vorspannelementss am Spindellager umgesetzt werden. Deine Aufgabe besteht in der Entwicklung einer Strategie zur Regelung der Vorspannkraft des Vorspannelements sowie der technischen Umsetzung des Reglers. 

Mögliche Inhalte der Arbeit:

  • Entwicklung des Reglers mit Matlab/Simulink
  • Integration des Reglers in dSpace
  • Technische Umsetzung des Reglers
  • Experimentelle Untersuchung der Funktionsweise des Reglers

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in Matlab/Simulink
  • Grundkenntnisse in dSpace wünschenswert
  • selbstständige Arbeitsweise

Starttermin:

ab sofort

 

 

zurück