Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

IFW-Mitarbeiter erreichen zweiten Platz beim ADAMOS Hackathon 4.3

Das "Detect&Act"-Team mit Daniel Arnold (oben, 2. von links) und Siebo Stamm (unten, 2. von links). Foto: ADAMOS GmbH

Daniel Arnold und Siebo Stamm vom Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) konnten mit ihrem Team die Hackathon-Jury aus Vorstandsmitgliedern der ADAMOS-Partner von ihrer gemeinsam entwickelten Industrial IoT-Lösung überzeugen: Sie erreichten mit ihrer App „Detect&Act“ den zweiten Platz.

Das ADAMOS Partner-Netzwerk hatte sich Ende Januar 2019 bei ZEISS in Oberkochen zum dritten Mal zu einem Hackathon getroffen, einem Wettbewerb, bei dem Teams innerhalb von zwei bis drei Tagen Softwarelösungen entwickeln und umsetzen. Das ADAMOS Partner-Netzwerk ist eine Allianz namhafter Unternehmen des deutschen Maschinenbaus, die Kompetenzen und Lösungen zum Thema "Industrial Internet of Things (IIoT)" erweitern und verbreiten wollen. Herzstück dieser Allianz ist die ADAMOS IIoT-Plattform, die beispielsweise Maschinenanbindungen, Datenvisualisierung und individuelle Anwendungsentwicklungen ermöglicht.

Die Lösungen, die beim Hackathon 4.3 entwickelt wurden, beziehen sich auf praxisnahe Herausforderungen von Maschinenbauunternehmen in der industriellen Digitalisierung, die durch den Einsatz von Industrial IoT gelöst werden sollen. Die Teams setzten sich funktionsübergreifend aus Entwicklern, Designern, Visionären und Innovatoren zusammen. Insgesamt arbeiteten 60 Teilnehmer aus 15 Unternehmen aus dem ADAMOS Partner-Netzwerk, aufgeteilt in acht Teams, jeweils drei Tage lang an verschiedenen Lösungen im Industrial IoT-Umfeld. Zum Abschluss prämierte die Hackathon-Jury drei Lösungen sowie die beste unternehmensübergreifende Kooperation.

Die zweitplatzierte App "Detect&Act", an der die IFW-Mitarbeiter gearbeitet haben, ist ein ADAMOS Dashboard zum Detektieren und Visualisieren von Maschinenstillständen, die eine Umplanung von Aufträgen auf andere Maschinen auslöst.

Weitere Information finden Sie unter:
https://www.adamos.com/news/adamos-hackathon-43-gemeinsam-innovativ-sein