ForschungDissertationen
Ressourceneffiziente Zerspanung von Ti-6Al-4V-Strukturbauteilen für Luftfahrtanwendungen

Ressourceneffiziente Zerspanung von Ti-6Al-4V-Strukturbauteilen für Luftfahrtanwendungen

Kategorien Doktorarbeiten
Jahr 2019
Autoren Helmecke, T.P.:
Veröffentlicht in Berichte aus dem IFW, Band 14/2018, 154 S., ISBN: 978-3-95900-248-6, PZH Produktionstechnisches Zentrum.
Beschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit wird die Steigerung der Energieeffizienz im Fertigungsprozess am Beispiel des Türrahmenspantes eines Airbus A350 untersucht. Dabei werden drei Ebenen betrachtet. Neben der Reduzierung des spezifischen Energiebedarfs der Hauptantriebsspindel durch angepasste Prozesseinstellgrößen und der Verringerung des Energiebedarfs an den Nebenkomponenten durch bedarfsgerechten Kühlschmierstoffeinsatz wird die Energieeffizienz der Gesamtprozesskette, die sich aus einer verbesserten Spänequalität und somit höheren Recyclingquoten ergibt, analysiert. Es zeigt sich, dass die größten Energieeinsparungen durch die Steigerung der Spänequalität erzielt werden. So führt unter anderem der Einsatz von flüssigem Stickstoff bei der Zerspanung zur Halbierung des Energiebedarfs der Gesamtprozesskette. 

ISBN 978-3-95900-248-6