ForschungPublikationen
Zustandsüberwachung und Lebensdauerprognose.

Zustandsüberwachung und Lebensdauerprognose.

Kategorien Beiträge in Büchern
Jahr 2010
Autoren Möhring, H.-C., Röbbing, J., Pruschek, P., Euhus, D.:
Veröffentlicht in Make-it - Maschinenzustandsbasierte Verfügbarkeitsdienstleistungen für hochproduktive Fertigungsanlagen, Abschlussbericht, Laufzeit: 01.03.2007-30.06.2010, Hrsg. B. Denkena, S. 61-89.
Beschreibung

Die Signale der Maschinenüberwachung (vgl. Kapitel 3), dienen als Eingangsgröße für verschiedene im Projekt entwickelte Verfahren und Systeme, mit welchen der aktuelle (Verschleiß-)Zustand der betroffenen Maschinenkomponenten ermittelt werden kann. Hierbei wurde, im Sinne größtmöglicher Robustheit der Systeme, eine Mehrgrößenbetrachtung favorisiert, um nicht bei Störungen einzelner Sensoren Maschinenstillstände zu verursachen. Darüber hinaus wurden möglichst viele Signale der NC-Steuerung übernommen, um die Kosten der Überwachung zu begrenzen.