InstitutNews und VeranstaltungenNews
Das IFW lädt zum sechsten „Runden Tisch Spanntechnik“

Das IFW lädt zum sechsten „Runden Tisch Spanntechnik“

© IFW
Runder Tisch Spanntechnik: Vernetzt die Spanntechnik vorantreiben

Zum sechsten Mal findet am 23.06.2022 ein „Runder Tisch“ zum Thema Spanntechnik des Instituts für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) statt. Im Fokus der Webkonferenz stehen elektrische Spannsysteme zur variablen Spannkrafteinstellung und Messung sowie die Herausforderungen der Prozessstabilität in der Zerspanung. Zur Teilnahme am „Runden Tisch Spanntechnik“ lädt das IFW herzlich ein. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet die Veranstaltung im Rahmen eines Webmeetings statt.

Engtolerierte, nachgiebige Werkstücke stellen eine Herausforderung für die Spannplanung dar. Zur Verringerung von Werkstückverformungen wird bei Drehspannsystemen häufig eine hohe Anzahl an Spannstellen verwendet. Die zusätzlichen Spannpunkte schränken jedoch die Zugänglichkeit des Werkstücks ein und führen zu zusätzlichem Planungsaufwand. Folglich sind Spannmittel erforderlich, welche die Spannkraft variabel einstellen können und bei der Endkonturbearbeitung so minimale Bauteilverformung hervorrufen. Ein Schwerpunkt wird beim kommenden Runden Tisch Spanntechnik daher das bedarfsgerechte Einstellen der Spannkraft mithilfe elektrischer Drehspannfutter sein. In diesem Zusammenhang stellt die HWR Spanntechnik GmbH ein Drehspannfutter vor, mit dem eine Adaption der Spannkraft ermöglicht wird. Dass neben der Spannkraft auch die Dämpfung für das sichere Spannen und den stabilen Prozess entscheidend ist, wird die AWB GmbH & Co. KG in ihrem praxisnahen Vortrag über Herausforderungen bei der spanenden Fertigung erläutern.

Die Teilnahme am „Runden Tisch Spanntechnik“ ist weiterhin kostenlos. Der „Runde Tisch“ will wertvolle Synergien nutzen, um konkrete und anwendungsnahe Lösungen für die Teilnehmenden zu schaffen. Hierzu nehmen sowohl Spannmittelhersteller als auch Maschinenhersteller, Anwender und Firmen aus den Bereichen Sensorik und Datenverarbeitung teil.

Anmeldung per Mail an: RunderTischSpanntechnik@ifw.uni-hannover.de

 

Programm „Runder Tisch“ Spanntechnik, Donnerstag den 23. Juni 2022

09:00: Begrüßung durch Dipl.-Ing. Heinrich Klemme (IFW)

09:15: Impulsvortrag der HWR Spanntechnik GmbH – Drehspannfutter für empfindliche Werkstücke

09:45: Impulsvortrag der AWB GmbH & Co. KG – Herausforderungen bei der Bearbeitung dünnwandiger Bauteile

10:15: Pause

10:45: Impulsvortrag des IFW – Funktionsintegration in elektrische Schwenkspanner

11:00: Abschlussdiskussion und Feedback

11:15: Ende