StudiumLehrveranstaltungen
LiFE erleben – Labor für integrierte Fertigung und Entwicklung

LiFE erleben – Labor für integrierte Fertigung und Entwicklung

Art der Veranstaltung
Sonstiges
Niveaustufe
Hauptstudium / Master
SemesterWintersemester

ZIEL DES KURSES:

Die heutige Produktentwicklung erfordert in allen Phasen eine entscheidende Zusammenarbeit zwischen Konstruktion und Fertigung. Der digitale Produktentstehungszyklus umfasst dabei für spanend hergestellte Produkte alle Tätigkeiten von der Konstruktion über die Fertigungsentwicklung und NC-Simulation bis hin zur Optimierung von NC-Programmen zur Reduzierung von Fertigungsfehlern und Kosten bereits in der Planungsphase.
Das Ziel dieses Tutoriums ist es, in praktischen Übungen grundlegendes Wissen über die CAD/CAM-Kette zu erlernen. Diese Übungen werden mittels der Software Siemens NX  zur Konstruktion und Fertigungsentwicklung sowie VERICUT zur NC-Simulation durchgeführt. Abschließend werden die erzielten Ergebnisse an der realen Maschine umgesetzt.

INHALT:

  • Einführung in die integrierte Fertigung
  • Konstruktion (CAD, Siemens NX)
  • Fertigungsentwicklung (CAM, Siemens NX)
  • Fertigungssimulation (NC-Simulation, VERICUT)
  • Fertigung an der realen Maschine (DMG ULTRASONIC 10)

Empfohlene Vorkenntnisse:

  • Vorlesung CAx-Anwendungen in der Produktion

Voraussetzungen:
    keine

Literaturempfehlung:
     keine

Besonderheiten:

  • Maximale Teilnehmerzahl 14 (Beschränkung durch Anzahl der CAD-CAM-Arbeitsplätze)  

Präsenzstudienzeit:

  • 15h

Selbststudienzeit:

  • 15h

Empfohlen ab dem:

  • 5. Semester

Studiengänge:

  • Maschinenbau
  • Produktion und Logistik
  • Wirtschaftsingenieur

IHR BETREUER

M. Sc. Julia Mainka
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
M. Sc. Julia Mainka
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter