ForschungDissertations
Lebensdauererhöhung von Wälzlagern durch mechanische Bearbeitung

Lebensdauererhöhung von Wälzlagern durch mechanische Bearbeitung

Categories Doktorarbeiten
Year 2019
Authors Maiß, O.:
Published In Berichte aus dem IFW, Band 02/2019, 201 S., ISBN: 978-3-95900-251-6, PZH Produktionstechnisches Zentrum.
Description

Die Ressourceneffizienz von Wälzlagern wird durch eine Steigerung der Lebensdauer erreicht. Eine Möglichkeit hierzu ist ein gezieltes Oberflächen- und Randzonendesign durch die Fertigungsverfahren Hartdrehen und Festwalzen zu erzeugen. Im Rahmen dieser Arbeit wird die hybride Verfahrenskombination dieser Prozesse, das Hartdrehwalzen, entwickelt und deren Einfluss auf die Oberflächenund Randzoneneigenschaften und damit auf die Ermüdungslebensdauer von Zylinderrollenlagern systematisch untersucht. Hierzu wird ein Werkzeug für die Hartdrehwalzbearbeitung entwickelt. Die dadurch entstehenden Oberflächen- und Randzoneneigenschaften werden analysiert und modelliert. Abschließend werden Einsatzuntersuchungen an hybrid bearbeiteten Lagern durchgeführt und die erreichbare Ermüdungslebensdauer ermittelt.

ISBN 978-3-95900-251-6