ForschungDissertations
Entwicklung einer Methode zur gentelligenten Arbeitsplanung

Entwicklung einer Methode zur gentelligenten Arbeitsplanung

Categories Doktorarbeiten
Year 2012
Authors Lorenzen, L.E.:
Published In Berichte aus dem IFW, Band 4/2012, 174 S., ISBN 978-3-943104-47-9, PZH Produktionstechnisches Zentrum GmbH.
Description

Werkstücke, die Informationen zu ihrer Fertigung gespeichert haben und sich ihren Weg durch die Produktion selbständig suchen oder Maschinenkomponenten, die ihren Zustand autonom überwachen und bei Bedarf selbständig eine Inspektion veranlassen, mögen vielleicht noch wie Zukunftsvisionen klingen, werden im Sonderforschungsbereich 653 „Gentelligente Bauteile im Lebenszyklus -Nutzung vererbbarer, bauteilinhärenter Informationen in der Produktionstechnik“ aber bald Wirklichkeit. Die Übertragung von genetischen und intelligenten bzw. gen-telligenten Eigenschaften in den Bereich der industriellen Produktion wird zu einem Paradigmenwechsel bei der Entwicklung und Herstellung zukünftiger Bauteile führen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird durch die Anwendung biologischer Prinzipien aus dem Bereich der Vererbungslehre und der kognitiven Fähigkeit zu lernen ein neuer Weg für die Planung von Arbeitsvorgängen in der Produktionstechnik aufgezeigt.

ISBN 978-3-943104-47-9