ForschungDissertations
Hochleistungszerspanung von Aluminiumknetlegierungen.

Hochleistungszerspanung von Aluminiumknetlegierungen.

Categories Doktorarbeiten
Year 2002
Authors Andrae, P.:
Published In Berichte aus dem IFW, Universität Hannover, Band 04/2002, PZH Produktionstechnisches Zentrum GmbH, ISBN 3-936888-06, 161 S.
Description

Das ständige Streben der Unternehmen die Produktivität ihrer spanenden Prozesse zu steigern, hat in den letzten Jahren zur Entwicklung der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung (HSC) geführt. Die Hochgeschwindig-keitsbearbeitung hat sich aber für Bearbeitungsaufgaben, bei denen aufgrund hoher Zerspanraten die Anteile von Schruppprozessen an der Zerspanung groß sind, bis heute nicht durchgesetzt. Die bei diesen Prozessen sehr hohen umgesetzten Leistungen haben in den letzten Jahren zunehmend die Forderung nach einer Hochleistungszerspanung (HPC) aufkommen lassen.
Im Rahmen dieser Arbeit werden die Grundlagen für eine systematische Einführung der Hochleistungszerspanung erarbeitet. Dies umfaßt die theoretische Ermittlung der Anforderungen an Werkzeuge und Werkzeugsysteme durch die speziellen Randbedingungen der Hochleistungszerspanung. Aufbauend darauf werden geeignete Lösungen für Werkzeuge und Werkzeugsysteme erarbeitet und eine Prozeßtechnologie für die Hochleistungszerspanung entwickelt. Der Fokus liegt auf dem Erreichen maximaler Zeitspanvolumina bei vorgegebener Bauteilqualität am Beispiel der Bearbeitung von Aluminiumknetlegierungen im Flugzeugbau.

ISBN 3-936888-06