ForschungDissertations
Planung und Steuerung des Werkzeug- und Formenbaus auf Basis eines integrierten Produktmodells.

Planung und Steuerung des Werkzeug- und Formenbaus auf Basis eines integrierten Produktmodells.

Categories Doktorarbeiten
Year 2001
Authors Tracht, K.:
Published In Berichte aus dem IFW, Universität Hannover, Band 02/2002, Produktionstechnisches Zentrum GmbH, ISBN 3-936888-02-7, 136 S.
Description

Auftragserfüllung im Werkzeug- und Formenbau ist durch den Beginn der Auftragserfüllung vor der Konstruktion und eine hohen Anteil kundengetriebener Änderungen gekennzeichnet. Eine Methode zur Unterstützung der Auftragsplanung und -steuerung im Werkzeug- und Formenbau muss direkt nach Auftragseingang eine grobe Planung unterstützen und flexibel Änderungen bis kurz vor Fertigstellung des Werkzeugs verarbeiten können.
Die in der vorliegenden Arbeit beschriebene Methode zur Planung und Steueurng des Werkzeug- und Formenbaus basiert auf einem Produktmodell, welches neben technischen und fertigungstechnischen Informationen logistische Informationen beinhaltet. Das Produktmodell stellt Informationen für die Planung und die Verfolgung von Aufträgen in Form von Produktstruktur- und Arbeitssystemkennzahlen zur Verfügung. Für den Einsatz in der Praxis wird in der Arbeit zudem eine Organisationsstruktur und geeignete Hilfsmittel für die an der Planung und Steuerung beteiligten Mitarbeiter vorgestellt.

ISBN 3-936888-02-7