StudiumLehrveranstaltungen
CAx-Anwendungen in der Produktion

CAx-Anwendungen in der Produktion (V2/Ü1)

Art der Veranstaltung
Vorlesung + Übung
Niveaustufe
Hauptstudium / Master
Semester

Wintersemester

Creditpoints

6 CP

 

INHALT DER VORLESUNG

Die Vorlesung betrachtet die Abläufe der rechnergestützten Produkt- und Prozessentwicklung. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Konstruktion, über die Maschinenprogrammierung und Simulation bis hin zur Arbeitsplanung betrachtet. Die Grundlagen des Rechnereinsatzes in den einzelnen Prozessschritten werden erläutert, die Funktionsweise aktueller Systeme vermittelt und neueste Erkenntnisse aus der Forschung sowie zukünftige Herausforderungen in diesem Bereich dargestellt.


INHALT DER ÜBUNG

Die Inhalte der Vorlesung werden durch Übungen am Rechner an aktuellen CAx-Systemen (Unigraphics NX) ergänzt. Dabei wird beispielhaft ein Bauteil konstruiert, entsprechende NC-Programme erstellt und schließlich gefertigt.


UNTERLAGEN ZUR VORLESUNG + ÜBUNG

Der Dateibereich des IFW's ist mit einem Passwort geschützt, welches Ihnen in der Vorlesung bekanntgegeben wird. 


ORGANISATORISCHE HINWEISE

Für Studierende des Maschinenbaus

Prüfung: schriftlich, 90 Min.
Credit Points: 6
Kurs-Nummer: 7/3315
Empfohlen ab dem: 5. Semester

Für Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens

Prüfung: schriftlich, 90 Min.
Credit Points: 6
Kurs-Nummer: auf Anfrage

Für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Prüfung: schriftlich, 90 Min.
Credit Points: 4
Kurs-Nummer: 74113

IHR DOZENT

Dr.-Ing. Volker Böß
Leitung
Address
An der Universität 2
30823 Garbsen
Dr.-Ing. Volker Böß
Leitung
Address
An der Universität 2
30823 Garbsen

IHR BETREUER

M. Sc. Robert Kenneweg
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
M. Sc. Robert Kenneweg
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter