Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Denkena, B., Grove, T., Theuer, M.:

Titel:Mikrorisserkennung an verschlissenen Vollhartmetallfräswerkzeugen
Jahr:2017
Kategorie:Zeitschriften/Aufsätze

Abstract

Vollhartmetallfräswerkzeuge werden für eine große Bandbreite an Zerspanungsaufgaben
in der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt oder dem allgemeinen Maschinenbau
eingesetzt. Nach dem Standzeitende dieser Werkzeuge findet in der Regel ein
Nachschleifprozess statt, da bei der Herstellung von Neuwerkzeugen hohe Werkstoffkosten
und Prozesszeiten anfallen. Eine wesentliche Herausforderung beim Nachschleifen
liegt in der korrekten Befundung der Werkzeuge und der darauffolgenden Ermittlung
des nötigen Schleifaufmaßes. In der industriellen Praxis stellen Anwender jedoch häufig
eine verringerte Standzeit nachgeschliffener Werkzeuge fest, was auf die unzureichende
Detektion von Tiefenschädigungen zurückzuführen ist. Dieser Problematik hat sich das
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) gestellt und beschäftigt
sich nun mit der gezielten Befundung von Fräswerkzeugen.