Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Denkena, B., Grove, T., Theuer, M., Liu, Y.:

Titel:Ressourceneffizientes Nachschleifen von Vollhartmetallfräswerkzeugen
Jahr:2019
Kategorie:Zeitschriften/Aufsätze

Abstract

Vor allem in der Luftfahrtindustrie steigt der Anteil an Titanstrukturbauteilen rapide an. Bei der Herstellung dieser Bauteile ergibt sich eine hohe thermische sowie mechanische Belastung an der Schneidkante der verwendeten Vollhartmetallfräser. Die daraus resultierenden Standzeiten von 30 bis 60 Minuten in Verbindung mit den hohen Kosten eines Neuwerkzeugs führen in der Folge zu sehr hohen Werkzeugkosten pro Bauteil. Deshalb wird der Lebenszyklus eines Vollhartmetallfräswerkzeugs häufig durch eine Werkzeugregeneration in Form von Nachschleifprozessen verlängert (Bild 1).