ForschungPublikationen
Hartfeinbearbeitung

Hartfeinbearbeitung

Kategorien Beiträge in Büchern (reviewed)
Jahr 2014
Autoren Denkena, B., Fischer, R., Gümmer, O.:
Veröffentlicht in In: Prozesskette Präzisionschmieden, Herausgeber: Friedrich-Wilhelm Bach, Kai Kerber, Springer-Verlag, S. 221-309.
Beschreibung

Aufgabe der Hartfeinbearbeitung ist es, Makrogeometrie (Form, Lage) und Mikrogeometrie(Oberflächenrauheit) der Bauteile in der vorgegebenen Qualität zu erzeugen und dabei die notwendigen Randzoneneigenschaften (Gefüge, Härte und Eigenspannungen) sicherzustellen. Diese Bauteileigenschaften bestimmen in maßgeblicher Weise das Geräuschverhalten, das Tragfähigkeitsverhalten und die Dauerfestigkeit des Fertigteils [Bou94, Esc96, Mar01]. Demnach nimmt die Hartfeinbearbeitung innerhalb der gesamten Prozesskette als letzter qualitätsbestimmender Fertigungsschritt einen besonderen Stellenwert ein.

DOI 10.1007/978-3-642-34664-4_5