InstitutNews und VeranstaltungenNews
Erfolgreich promoviert am IFW: Nicolas Nübel

Erfolgreich promoviert am IFW: Nicolas Nübel

© IFW
Erste Gratulanten: die Prüfungskommission mit Prof. Maier, Prof. Seume, Prof. Denkena und Promovend Nicolas Nübel (v.l.n.r.)

Am 20. Juli 2022 wurde Herr Nicolas Nübel erfolgreich am IFW promoviert. Das IFW gratuliert dem neuen Doktor!

Mit seiner Dissertation mit dem Titel „Digitaler Zwilling zur hochautomatisierten Einzelteilfertigung in der Reparatur“ konnte Herr Nübel Grundlagen für eine voll automatisierte Prozesskette zur zustandsbasierten Regeneration komplexer Investitionsgüter schaffen. Während mit der Reparatur das Ziel verfolgt wird, bei einem defekten Bauteil einen funktionsfähigen Zustand wiederherzustellen, hat die Regeneration das Ziel, die Bauteildegeneration zurückzusetzen. Dies bedeutet, den funktionalen Zustand des betriebsbeanspruchten Bauteils zu verbessern und, wenn möglich, den funktionalen Zustand des Neuteils zu übertreffen. Um diese Regeneration effizient durchführen zu können, basiert bei diesen neuartigen Prozessketten die Auswahl der Regenerationsmaßnahmen auf einer Funktionsbewertung des regenerierten Bauteils, die noch vor der eigentlichen Bearbeitung durchgeführt wird. Möglich ist dies durch die Automatisierung, die eine Vorhersagbarkeit der Bearbeitungsdauern, -kosten und Bauteilveränderungen erlaubt sowie durch das Integrieren der Funktionsbewertung in die Prozesskette. Somit können der erreichbare funktionale Zustand sowie der dazugehörige produktionstechnische Aufwand prognostiziert und mit den Kundenpräferenzen sowie dessen Zahlungsbereitschaft abgeglichen werden.

Herr Nübel hat während seiner vierjährigen Tätigkeit am IFW erfolgreich einen Systemdemonstrator für den Sonderforschungsbereich 871 „Regeneration komplexer Investitionsgüter“ aufgebaut und in Betrieb genommen, der viele Teilprojekte miteinander verbindet und deren Interaktion demonstriert. Das IFW dankt ihm für seine Arbeit und wünscht ihm alles Gute für persönliche und berufliche die Zukunft!